GlücksSpirale

GlücksSpirale – Die Sofortrente-Lotterie!

Die GlücksSpirale ist die eigenständige Nummernlotterie, bei der du eine Sofortrente in Höhe von 7.500 Euro monatlich oder eine Sofortauszahlung von bis zu 2.010.000 Euro gewinnen kannst.

Statt zu tippen, kaufst du GlücksSpirale-Lose, deren Losnummern du bei Lottohelden.de frei wählst. Die Gewinnwahrscheinlichkeit ist deutlich höher als beim klassischen LOTTO 6aus49!

Zusätzlich zu der begehrten Sofortrente bietet die GlücksSpirale jede Woche weitere attraktive Geldgewinne. Denn insgesamt gibt es sieben Gewinnklassen. Die zweithöchste Gewinnklasse bringt bereits 100.000 Euro.

Das Extra bei der GlücksSpirale: GlücksSpirale Sonderauslosung

Spielregeln: So spielt man GlücksSpirale

Mit der GlücksSpirale wirst du Sofort-Rentner, wenn du eine von zwei möglichen 7-stelligen Gewinnzahlen richtig tippst und damit die Gewinnklasse 7 erreichst.

GlücksSpirale-Spielschein mobil ausfüllen


Statt Kreuzchen zu machen, kaufst du bei der GlücksSpirale Gewinnlose. Die Losnummer entscheidet über dein Losglück. Ob du gewonnen hast, erfährst du bei den wöchentlichen Samstagsziehungen.

Mit Lottohelden.de kannst du bis zu fünf GlücksSpirale-Lose mit einem Spielschein abgeben oder ein 10er-Los mit Gewinngarantie spielen. Auch kannst du bei uns halbe oder Fünftel-Lose erwerben.

Wähle bequem die Wochenlaufzeit, das Ziehungsdatum oder gib einen Dauerschein ab! Bei einer Laufzeit von 52 Wochen spielst du ein GlücksSpirale Jahreslos und tippst bei jeder Ziehung mit.

Gewinnchancen in der GlücksSpirale

Mit 7 Richtigen erspielst du dir den lebenslangen Anspruch auf monatliche 7.500 Euro oder entscheidest dich für die sofortige Auszahlung von bis zu 2.010.000 Euro.

Die Gewinnwahrscheinlichkeit auf den Hauptgewinn beträgt bei der GlücksSpirale etwa 1 zu 5 Millionen. In der zweithöchsten Gewinnklasse 6 beträgt die Wahrscheinlichkeit schon 1 zu 500.000.

Selbst die niedrigeren Gewinnklassen lohnen sich schnell. Eine 1-stellige Gewinnzahl in der Klasse 1 bringt mit 10 Euro den doppelten Spieleinsatz zurück (Chance 1 zu 10).

Mit einem 10er-Los spielt man GlücksSpirale mit Gewinngarantie, da alle möglichen Endziffern (0 – 9) abgedeckt sind. So erhöht man zusätzlich die Gewinnaussichten.

Die Gewinnzahlen einer jeden Gewinnklasse werden individuell bestimmt. Triffst du also in einer GlücksSpirale-Gewinnklasse nicht, so bleibt die Chance, in den 6 anderen mehr Glück zu haben.

Die Chancen auf Gewinne in den höchsten beiden Gewinnklassen sind immer doppelt vorhanden. Denn in der Gewinnklasse 7 und 6 werden gleich zwei Gewinnzahl-Kombinationen gezogen.

Spielt man Losanteile, so werden die Gewinne im Gewinnfall anteilig ausgezahlt.